Kontakt
Notfall-Hotline
+49 (0) 228 387 744 48
Keine Telefon Beratung, Anfragen bitte per E-Mail
info@deutsche-direkthilfe.de

//
JUL
03
2018

Eltern müssen auf Ihre Kinder am Wasser aufpassen

Verehrte Eltern, bitte vergessen Sie nicht, bei kleinen Kindern endet die Aufsichtspflicht nie, auch dann nicht wenn Bademeister in der Nähe sind. Als Eltern MÜSSEN Sie sich jederzeit in Reichweite der Kinder im Wasser aufhalten. Und Reichweite bedeutet: im Notfall muss man nach
Kommentare 0
JUL
03
2018

Solidarität der Mitschüler

Delia (15), nach Entfernung eines Tumors querschnittsgelähmt, kann sich auf ihre Mitschüler verlassen. Delias Eltern fehlt das Geld um die Wohnung behindertengerecht umzubauen, da veranstalten 450 Schüler der Margot-Barnad-Realschule einen Spendenlauf um zu helfen. Respekt Kinners!
Kommentare 0
JUN
25
2018

Tim hat nie aufgegeben

Verfasser/in Ines Nolden Seine Eltern Junkies, mit 4 Jahren ins Kinderheim, es folgte der Wechsel von einer Pflegefamilie zur anderen. Grund: Tim sei aufsässig, manche Pflegeeltern nannten ihn rebellisch. Aufsässig sei Tim schon gewesen, als er ins Kinderheim gekommen ist. Manche
Kommentare 0
MRZ
28
2018

Krankenschwester schreibt emotionalen Brief an Gesundheitsminister

Verfasser/in Jana Langer Sehr geehrter Herr Spahn! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Amt, in das Sie, wie auch immer, berufen wurden. Wenn ich eine neue Arbeitsstelle antrete, muss ich entsprechende Qualifikationen vorweisen, ansonsten arbeite ich unterbezahlt als Hilfskraft ohne
Kommentare 0
MRZ
24
2018

Wer sind die <3 Männer?

Julia (24), das erste Mal in Bonn, wusste nicht, dass es nur eine Treppe zum Gleis am Hbf Bonn-Beuel in Fahrtrichtung Köln gibt. Was tun? Zwei <3 Männer erkennen die missliche Lage, bieten Hilfe an, tragen Julia samt Rollstuhl die Treppe runter, an Gleis 2 wieder hoch.
Kommentare 0
FEB
16
2018

Altersarmut Betroffenen helfen

Gisela (80), Altersarmut Betroffene, schrieb uns Ende Januar einen langen Brief in dem unter anderem steht, dass sie gerne ein neues Bett hätte, weil ihr Bett mehr als 40 Jahre alt und mittlerweile vollkommen hinüber ist. Zudem hat sie eine uralte Matratze, die unbedingt mal
Kommentare 0
FEB
15
2018

Aus der Reihe kurioser Hilfsanträge

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Privatschulden. Ich kann mir nirgendswo was leihen und von der Bank bekomme ich keinen Kredit. 200 Euro Thomas P. (Vornamen geändert) 100 Euro Jürgen W. (Vornamen geändert) 164,48 Euro Matthias M. (Vornamen geändert) 216,56 Euro
Kommentare 0
FEB
15
2018

Karl, Johann und Björn Echternach brauchen eure Hilfe

Verfasser/in Julia Buttura   Hallo liebe Mitmenschen,   Es ist für uns alle unvorstellbar, wie man sich fühlt, wenn die eigenen Kinder in ein fernes Land entführt werden.   Leider ist dieses dramatische Schicksal für Björn Echternach zur traurigen Wahrheit
Kommentare 0
FEB
03
2018

Was soll man von solchen Hilfsanträgen halten?

Hallo, ist es friedlich bei Ihnen? Sind Sie mir friedlich gesonnen? Ich habe ein Problem. Ich bin arbeitslos, ich bin schon mit ueber 200 Euro im Minus. Zu meiner Familie kann ich nicht gehen. Ich bin alleinstehend und habe keine Freunde, die ich fragen kann. Ich habe das
Kommentare 0
DEZ
22
2017

Mama sagt danke

Eine Mutter von 4 Kindern bittet um Hilfe und hilft dann auch noch anderen Bedürftigen. Respekt. Liebe Ines, Liebes ddh Team, ich möchte mich nochmal so kurz vor Heiligabend für alles bedanken. Für die lieben Worte, die Geschenke, die schöne Kleidung und das Geld. Wir sind mehr
Kommentare 0